Tag Archives: Arte

Ich bin nicht tot!

29 Mai

Hallo Leute,

sorry, dass ich mich nicht mehr gemeldet habe. Ich hoffe, dass ich in Zukunft wieder öfter etwas posten kann und vielleicht auch wieder Kommentare von außen in den Blog hole. Versprechen kann ich aber nichts.

Zum Anfang möchte ich euch zwei Links empfehlen. Zum einen eine kleine Zusammenfassung der politischen Lage in Belgien (vor den Wahlen), die noch einmal anschaulich erklärt, warum es in Belgien so Probleme gibt:

Der Beitrag stammt aus der Arte-Reihe „Mit offenen Karten“: http://www.arte.tv/guide/de/049881-027/mit-offenen-karten

Zum anderen will ich euch auf eine Dokumentation hinweisen, die jüngst auf ARD lief und hinter die Kulissen des weltweiten Handels mit Fußballtalenten blickt. Hier erhält man wirklich Eindrücke in die Gefühlslage von pubertären Fußballern, die von Agenten getrieben in die hohe Welt der Profis gehievt werden… oder auch nicht. Achja: Auch der Brasilianer Dante hat eine Hauptrolle in der Doku.

Die ARD beschreibt den Film so:

„Jens Hoffmann und Cleonice Comino begleiten in ihrem Film junge brasilianische Fußballer, die den Sprung in den europäischen Profifußball schaffen wollen. Jedes Jahr kommen ungefähr 1.200 Spieler von Brasilien nach Europa, aber gleichzeitig kehren auch 900 zurück, frustriert und desillusioniert. Über zwei Jahre hinweg beobachtet die Langzeit-Doku junge brasilianische Fußballer dabei, wie sie um die Erfüllung ihres Traums…“

HIER entlang geht es zum Film „Mata Mata – Spiel des Lebens“.