Tag Archives: festivals

Das war Dour 2012!

24 Jul

148 000 Menschen, davon 32 000 Camper. Und wir, d.h. meine fünf Freunde und ich, waren ein Teil davon. Ein Teil von etwas Großem. Ein Teil von etwas nie dagewesenen.

Warum ich so übertreibe? Weil das diesjährige Dour-Festival, das vom 12. bis zum 15. Juli  in der belgischen Provinz Hennegau (zwischen der belgischen Stadt Mons und der französischen Staatsgrenze gelegen) stattfand, wohl als eins der spannendsten und ereignisreichsten Ausgaben in die 24-jährigen Geschichte des Alternativ-Festivals gehen wird. Nicht nur, dass es nach 2011 das besucherstärkste Jahr seit der Gründung 1989 war. Nein, eher, weil es als das wohl matschigste Festival überhaupt in der umfangreichen belgischen Festivalgeschichte seinen Platz finden wird.

Hier ein Video als visuelle Stütze 🙂

 

Mehr zum Bericht vom „Dour“ liest du hier: http://www.festivalhopper.de/news/2012/07/24/dour-festival-2012-das-ultimative-matsch-festival/